BBV Bayerische Beamtenversicherung Test

Private Krankenversicherung Test BBV

Die Bayerische Beamten Versicherung BBV ist ein bundesweit tätiger Krankenversicherer, der nicht nur für Beamte umfassende Leistungen bietet. Im Vordergrund stehen hier die private Krankenzusatzversicherung, die von gesetzlich wie privat Versicherten in verschiedenen Lebenslagen genutzt werden können. Für das Angebot der privaten Krankenvollversicherung arbeitet die BBV mit der Bayerischen Beamtenkrankenkasse zusammen, die sowohl Tarife für Beamte wie auch für Selbstständige und privat versicherte Angestellte bietet. Die BBV Zusatzversicherungen wurden im Test von Ökotest für gut befunden und mit einer positiven Bewertung und Empfehlung ausgezeichnet.

Die privaten Krankenzusatzversicherungen der BBV

In verschiedenen Bereichen wurden die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung in der Vergangenheit reduziert. Gerade in den Bereichen Zahnersatz sowie bei Behandlungen im Krankenhaus können Versicherte heute nicht mehr auf die Übernahme aller anfallenden Leistungen setzen. Daher ist es nötig, privat vorzusorgen. Die BBV bietet in diesem Bereich zum einen den Tarif V.I.P. dental. Er kann in den drei Tarifvarianten Smart, Komfort und Prestige abgeschlossen werden und bietet je nach Auswahl Zuschüsse zum Zahnersatz, die Übernahme von Wurzel- und Parodontose-Behandlungen sowie Kieferorthopädie.

Zusatzversicherung der BBV im Test

Die Preise dieser Versicherung orientieren sich nach dem Alter der zu versichernden Person und können im PKV Rechner eingesehen werden. Der Tarif BBV-V.I.P. dental Prestige konnte im Vergleich der Zeitschrift ÖkoTest im August 2012 sogar mit sehr guten Leistungen bewertet und konnte den 1. Rang im Test erreichen. Auch die Zeitschrift „Guter Rat“ hat diesen Tarif bereits getestet und ihm eine „Top Leistung“ bescheinigt.

Alternativ zur Zahnzusatzversicherung bietet die BBV auch eine Zusatzversicherung für stationäre Behandlungen. Im Tarif V.I.P. stationär, der ebenfalls in drei Leistungsstufen angeboten wird, wird nicht nur die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer ermöglicht, sondern die BBV übernimmt je nach Tarif auch die Vor- und Nachsorge bei ambulanten Operationen sowie die stationäre Psychotherapie.

Letztlich bietet der BBV Reiseschutz umfassende Leistungen auf Reisen, die nicht nur die Auslandsreisekrankenversicherung einschließen, sondern auch bei Reiserücktritt oder Reiseabbruch leisten.

Bayerische Beamten Versicherung: private Krankenvollversicherung über BBK

Wie bereits erwähnt, wird die private Krankenvollversicherung nicht direkt von der BBV angeboten. Hierfür arbeitet das Unternehmen vielmehr mit der BBK, der Bayerischen Beamtenkrankenkasse, zusammen. Obwohl der Name darauf schließen lässt, dass hier ausschließlich Beamte eine passende Krankenversicherung finden, können alle Selbstständigen und auch Arbeitnehmer, die aufgrund ihres hohen Einkommens nicht mehr der Versicherungspflicht unterliegen, hier eine private Krankenversicherung nutzen.

BBV BBK Krankenversicherung im Test

Sowohl für Beamte wie auch für Arbeitnehmer und Selbstständig wird die private Krankenvollversicherung in drei Tarifstufen angeboten, um einen individuellen Versicherungsschutz zu ermöglichen. Im Tarif CompaktPRIVAT beispielsweise erreichen Versicherte einen umfassenden Grundschutz, der alle erforderlichen Leistungen übernimmt. Dieser Tarif wurde von der Zeitschrift ÖkoTest im großen PKV Vergleich bewertet und für sehr gut befunden.

Die BBK konnte hier den zweiten Rang erreichen. Wer einen erweiterten Versicherungsschutz sucht, finden diesen im Tarif GesundheitCOMFORT, mit dem auch Heilpraktiker-Behandlungen in Anspruch genommen werden können. Der Exklusiv-Tarif hingegen bietet keine Kompromisse bei der privaten Krankenversicherung.