BBK Bayerische Beamtenkasse Test

Private Krankenversicherung Test BBK

Die Bayerische Beamtenkasse BBK versichert rund 350.000 Menschen, die hier die private Krankenvollversicherung nutzen. Sie ist damit eine der größten privaten Krankenversicherungen in Deutschland, die auch in unabhängigen Tests der Vergangenheit überzeugen konnte. Den unabhängigen Bilanz-Test zur Krankenversicherung der Rating-Agentur Morgen & Morgen beispielweise hat die BBK Beamtenkrankenkasse bestanden. Daneben fallen einige BBK Tarife im Test von ÖkoTest mit positiven Bewertungen und Empfehlungen auf. Machen Sie hier den Vergleich privater Krankenversicherungen aus dem Test und finden Sie ihren idealen Tarif.

Bayerische Beamtenkasse: Krankenversicherung nicht nur für Beamte

Die Bayerische Beamtenkasse wurde vor fast 100 Jahren gegründet. War sie anfangs lediglich Beamten zugänglich, hat sich das Unternehmen seit 1994 auch deutschlandweit ausgerichtet und gehört seither zur Versicherungskammer Bayern. Nach wie vor sind die Vertriebsgebiete Bayern und Pfalz für das Unternehmen jedoch enorm wichtig. Zudem haben nicht mehr nur Beamte die Möglichkeit, hier einen vollumfassenden Versicherungsschutz zu erlangen, sondern auch Selbstständige und Angestellte, deren Einkommen die Versicherungspflichtgrenze übersteigt, können die BBK Krankenversicherung Tarife nutzen. Im Tarifrechner ist es möglich, die jeweiligen Tarife einzusehen und zu berechnen.

BBK Krankenvollversicherung Tarif CompactPrivat

Angestellte, die bei der BBK eine Krankenvollversicherung abschließen wollen, können aus drei unterschiedlichen Tarifen wählen. Der Tarif CompactPRIVAT Start ist hierbei ein günstiger Einsteiger-Tarif, der zwar bei ambulanten Behandlungen und bei Zahnbehandlungen umfassende Leistungen bietet, bei Behandlungen durch Heilpraktiker jedoch nur mittlere Leistungen ermöglicht. Auch im Krankenhaus müssen sich Versicherte mit durchschnittlichen Leistungen sowie einem Mehrbettzimmer zufrieden geben.

Bayerische Beamtenkasse Tarif GesundheitComfort

Einen umfassenderen Versicherungsschutz bietet der Tarif GesundheitCOMFORT, der mit den Zahntarifen 1, 2 oder 3 abgeschlossen werden kann. Auch dieser Tarif ermöglicht beim Hausarzt die Inanspruchnahme aller gewünschten Leistungen, im Krankenhaus ist sogar die Unterbringung im Zweibettzimmer gewährleistet. Je nach Wunsch ist dieser Tarif mit Selbstbehalten von 300 Euro, 900 Euro oder 1.200 Euro abschließbar.

Den besten Versicherungsschutz erhalten Kunden der BBK im Exklusiv-Tarif N/2, ZE90 und S1. Er übernimmt nicht nur Behandlungen beim Hausarzt, sondern auch beim Heilpraktiker. Bei Zahnersatz werden in diesem Tarif bis zu 90 Prozent der anfallenden Kosten erstattet. Der Selbstbehalt ist hier zudem auf 10 Prozent der Kosten, maximal 410 Euro, begrenzt. Im Vergleich eine geringe Selbstbeteiligung.

Die BBK Krankenvollversicherung für Selbstständige

Auch Selbstständige können bei der BBK auf die oben genannten Versicherungstarife zurückgreifen und ihren Versicherungsschutz so individuell auf ihre Wünsche ausrichten. Gerade für Existenzgründer ist der Tarif CompactPRIVAT Start ideal, denn er bietet günstige Einstiegspreise und gleichzeitig einen großen Leistungsumfang. Der Selbstbehalt kann hier zwischen 250 Euro oder 900 Euro gewählt werden. Der Tarif CompactPRIVAT konnte im Vergleich des Magazins ÖkoTest im Jahr 2009 bereits den zweiten Rang erreichen und wurde für sehr gut befunden.

BBK Beihilfe-Tarife für Beamte und Beamtenanwärter

Als Spezialist für die Beamtenversicherung bietet die BBK in diesem Bereich natürlich spezielle Tarife, die ausschließlich von Beamten genutzt werden können. Es handelt sich hier um Beihilfetarife, die die vom Dienstherren nicht übernommenen Krankheitskosten abdecken. Im Kompakt-Tarif B/3, ZEB erhalten Versicherte einen hochwertigen Versicherungsschutz, der auch Heilpraktikerkosten übernimmt.

Der Optimal-Tarif B/2, ZEB, EZBPlus und ZB übernimmt zusätzlich die Unterbringung im Zweibettzimmer, sollte einmal ein Krankenhausaufenthalt notwendig werden. Im Exklusiv-Tarif B/2, BS1, ZEB, ZEBPlus, ZB ist dann auch die Chefarztbehandlung sowie die Unterbringung im Einbettzimmer enthalten. In allen Tarifen können Versicherte Beitragsrückerstattungen erhalten, sofern die Versicherung innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens nicht in Anspruch genommen wurde.

BBK Zusatzversicherung im Test von ÖkoTest

Neben den verschiedenen Krankenvollversicherungen hat die BBK auch zahlreiche Zusatzversicherungen im Angebot. Diese können sowohl als Ergänzung zu den Krankenvollversicherungen wie auch als Vorsorge für gesetzlich Versicherte dienen. Je nach Wunsch stehen hier Zusatzversicherungen für Zahnersatz und Sehhilfen oder aber für den Krankenhausaufenthalt und die Pflegevorsorge zur Verfügung. Auch Naturheilverfahren sowie Auslandsreisen können über die BBK abgesichert werden.

Ebenso wie die Krankenvollversicherungen konnten auch die Zusatzversicherungen im Vergleich überzeugen. Im Test von ÖkoTest im Jahr 2010 erreichten die Tarife KlinikPRIVAT und PflegePFEMIUM jeweils den zweiten Rang, die Auslandsreisekrankenversicherung der Union Krankenversicherung erhielt im Tarif AKD-11 von der Finanztest sogar die Testnote „sehr gut“.

Bayerische Beamtenkasse BKK: Krankenversicherung im Test

Die BBK konnte in verschiedenen Vergleichen mit ihrem umfangreichen Tarifwerk überzeugen und zusätzlich bei unabhängigen Ratings sehr gute Testergebnisse erzielen. Im Einzelnen wurde im Krankenversicherung Test der Kapitalausstattung von der Rating-Agentur Standard & Poor´s das Testergebnis A erreicht, im PKV Test des Fernsehsenders n-tv, der mit dem Deutschen Institut für Service-Qualität DISQ durchgeführt wurde, erreichte die Bayerische Beamtenkasse den zweiten Platz der getesteten Versicherungen mit Beratung vor Ort. Hier erhalten Sie die private Krankenversicherung Testberichte gratis im Vergleich.