AXA Krankenversicherung Test

Private Krankenversicherung Test AXA

Die Private Krankenversicherung AXA gehört zu den größten PKV-Anbietern in Deutschland. Zahlreiche Tarife der AXA konnten im Private Krankenversicherung Test mit sehr guten Noten abschneiden. Im Testbericht der Stiftung Warentest wurden deshalb positive Empfehlungen und Meinungen zu den Tarifen der AXA Krankenverssicherung veröffentlicht. Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und fordern Sie hier einen Vergleich der besten privaten Krankenversicherungen aus dem PKV Test an.

Die AXA Krankenversicherung kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, denn der Grundstein des heutigen Versicherungskonzerns wurde bereits 1939 mit der Gründung der Kölnischen Feuer-Versicherungs-Gesellschaft Colonia gesetzt. Nachdem sich in den 1960er und 1970er Jahren zahlreiche kleinere Versicherungen dem Konzern angeschlossen haben, erfolgte 2001 die Umfirmierung in die AXA Konzern AG. Mit dem Abschluss der erfolgreichen Integration der Winterthur-Versicherung 2009 stieg die AXA Krankenversicherung zum viertgrößten Krankenversicherer in Deutschland auf und überzeugt seither mit einer enormen Kundenorientierung und einem umfangreichen Produktangebot.

Die Private Krankenversicherung der AXA

Arbeitnehmer, Selbstständige und Freiberufler, die einen privaten Krankenversicherungsschutz suchen, finden bei der AXA Krankenversicherung verschiedene Tarife, die vom günstigen Einsteiger-Tarif über den preiswerten Rundum-Schutz bis hin zum umfangreichen Premium-Tarif reichen. Der PKV Vergleich zeigt hier den jeweiligen Versicherungsumfang sowie die versicherten Leistungen, die bei Vertragsabschluss erzielt werden können.

AXA Tarife EL-Bonus-N Vital-N im PKV Test

Der Einsteiger-Tarif EL-Bonus-N beispielsweise bietet die Erstattung von 100% der anfallenden ambulanten und stationären Behandlungskosten sowie der vollständigen Zahnbehandlung und Zahnprophylaxemaßnahmen. Zahnersatz und Behandlungen durch Heilpraktiker werden hingegen nur zum Teil übernommen. Für Gesundheitsbewusste hingegen bietet sich der Tarif Vital-N an, der ebenfalls umfangreiche Kostenerstattungen bietet und zusätzlich Beitragsrückerstattungen bei gesundheitsbewusstem Verhalten ermöglicht. Der Tarif Vital-N erreichte beim unabhängigen Private Krankenversicherung Test der Zeitschrift Focus Money im Jahr 2009 die Auszeichnung „Beste Krankenversicherung mit ausgewogenem Versicherungsschutz“. Bei allen Tarifen wird eine individuelle Selbstbeteiligung vereinbart, die dann im Krankheitsfall vom Versicherten zu übernehmen ist.

AXA Krankenversicherung ohne Selbstbehalt: Tarif Elementar-N

Wer Krankenversicherung ohne Selbstbehalt sucht, findet diese bei der AXA Krankenversicherung unter dem Tarif Elementar-N. Auch hier ist es möglich, Beitragsrückerstattungen zu erhalten, wenn über einen bestimmten Zeitraum keinerlei Leistungen in Anspruch genommen wurden. Die Zeitschrift Focus Money kürte diesen Tarif im Jahr 2009 zu einem der besten Tarife für Kostenbewusste. Weitere günstige private Krankenversicherung berechnen

AXA Tarif Vision1-N

Letztlich bietet die AXA mit ihrem Tarif Vision1-N auch einen Tarif für Menschen, die einen umfassenden Krankenversicherungsschutz mit Top-Leistungen suchen und hierfür auch gerne bereit sind, entsprechende Beiträge zu entrichten. Neben der vollständigen Kostenerstattung bei ambulanten, stationären und zahnmedizinischen Behandlungen ist es hier auch möglich, die Höhe des Selbstbehaltes individuell zu wählen und diesen zwischen 1.500 Euro und 4.000 Euro zu vereinbaren.

Die Krankenversicherung für Beamte und Beamtenanwärter der AXA

Die private Krankenversicherung für Beamte wird nicht mehr direkt über die AXA Krankenversicherung abgewickelt, sondern über die Tochtergesellschaft DBV Deutsche Beamtenversicherung AG gewährleistet. Hier finden Interessierte jedoch ein umfassendes Versicherungsangebot, so dass es wiederum möglich ist, den Versicherungsumfang auf die eigenen Bedürfnisse abzustimmen und einen passenden Beihilfetarif abzuschließen.

AXA Zusatzversicherungen

Private Zusatzversicherungen sind bei der AXA ebenfalls Bestandteil des umfassenden Produktangebots. Gesetzlich Versicherte können hier beispielsweise private Zahnzusatzversicherungen im Tarif Dent, Komfort und Premium vereinbaren, um die Kostenübernahme zahnmedizinischer Behandlungen zu erreichen und die Kosten für Zahnersatz erstattet zu bekommen. Der Tarif Premium wurde im Test der Stiftung Warentest im Mai 2012 mit „sehr gut“ bewertet.

AXA „Top-Tarif“ im PKV Test von Focus Money

Auf Wunsch bietet die AXA zusätzlich die private Krankenhauszusatzversicherungen, die eine freie Krankenhauswahl ermöglicht und bei einem Aufenthalt im Krankenhaus auch die Chefarztbehandlung gewährleistet. Dieser Tarif wurde von der Zeitschrift Focus Money im Private Krankenversicherung Test vom April 2009 zum Top-Tarif für stationäre Krankenzusatzversicherungen gewählt.