Test Private Krankenversicherung 2015: beste PKV Vergleich

PKV Test 2015: Rating Ranking

Die besten privaten Krankenversicherungen im Test 2015 von Morgen Morgen

Als eines der ersten Analysten veröffentlicht Morgen & Morgen den Private Krankenversicherung Test 2015 und zeigt im PKV Vergleich von Preis und Leistung der Tarife, welche zu den besten privaten Krankenversicherungen in 2015 gehören.

Auch Focus Money hat kürzlich einen PKV Test 2015 veröffentlicht, wobei hier nicht die Bewertung durch Versicherungsexperten, sondern Kundenmeinungen gefragt waren. So konnten Kunden diverser PKV Anbieter ihre Versicherung hinsichtlich der Fairness im Hinblick auf Beratung, Abwicklung der Leistungen und die Kommunikation bewerten.

Nach dem PKV Vergleich der Stiftung Warentest 2014 sind diese Testberichte die ersten im neuen Jahr 2015. Wie auch schon die Verbraucherzeitschrift ÖkoTest empfohlen hat, lohnt sich ein Preisvergleich auch der PKV Testsieger, da große Beitragsunterschiede bestehen.

Morgen & Morgen: Beste Private Krankenversicherung im Test 2015

Im Private Krankenversicherung Test 2015 von Morgen & Morgen wurde besonderer Wert auch die enthaltenen Leistungen in den PKV Tarifen geachtet. Anhand eines vergleichbaren Leistungsumfangs wurden die entsprechenden Preise gegenübergestellt.

Dabei unterteilten die Experten der Rating-Agentur von Morgen & Morgen die PKV Tarife in sogenannte Medium-Tarife und Top-Tarife, die sich im Leistungsspektrum unterscheiden. Folgende Ratings und Rankings wurden erstellt.

Die besten Medium-Tarife bzw. Komfort-Tarife der privaten Krankenversicherung im Test 2015

  • HanseMerkur PKV Tarif KVS1, PSV, PVN
  • Continentale PKV Tarif Economy-U, SP2, PVN
  • Signal Iduna PKV tarif Komfort1, PVN
  • PAX Familienfürsorge PKV Tarif SelectU1, PVN

Die Kosten für die getesteten Komfort-Tarife betragen für einen 30 Jahre alten Musterkunden 273 bis 365 Euro pro Monat. Abzüglich des Arbeitgeberzuschusses von 50 Prozent für Angestellte / Arbeitnehmer belaufen sich die effektiven Kosten bei 136,50 Euro und 182,50 Euro im Monat. Selbständige und Freiberufler zahlen den vollen Beitrag.

Die besten Top-Tarife bzw. Premium-Tarife der privaten Krankenversicherung im Test 2015

  • HUK Coburg PKV Tarif Komfort1, PVN
  • Signal Iduna PKV Tarif Exklusiv1, PVN
  • Debeka Krankenversicherung Tarif N, NC, PVN
  • Nürnberger PKV Tarif TOP3, S1, ZZ 20, PVN
  • AXA Krankenversicherung Tarif Vital300-U, Komfort Zahn-U, PVN, KHT-U

Die monatlichen Kosten für die empfohlenen Premium-Tarife beginnen ab 440 Euro für den 30-jährigen Musterkunden.

Welche die jeweils beste private Krankenversicherung in diesem Test 2015 ist, kann mittels Bedarfsanalyse und mit einem individuellen Vergleich bestimmt werden. Hier kann ein kostenloser und unverbindlicher PKV Vergleich der Testsieger 2015 angefordert werden.

Gute und günstige Private Krankenversicherungen im Test 2015: billig ist out

Vor einigen Jahren sorgen die billigen Einsteiger-Tarife in der privaten Krankenversicherung für Frust bei Kunden. Mit möglichst billigen Angeboten wollten Versicherer Neukunden gewinnen.

Aufgrund der knappen Berechnung waren nicht nur die Leistungen teils auf oder unter dem Niveau der gesetzlichen Krankenkassen. Auch teils dramatische Beitragserhöhungen in den Folgejahren sorgten für eine Wechsel-Welle bei den Privatpatienten. Fazit: eine billige private Krankenversicherung ist nicht immer gut!

Ein Fazit aus dem PKV Test 2015 lautet, dass kaum mehr billige PKV Tarife angeboten werden. Das berichtet das Handelsblatt in seiner Online Ausgabe.

Private Krankenversicherung 2015: Preis-Leistungs-Vergleich

Während die getesteten Medium-Tarife über ein Mindestmass an Leistungen enthalten, weisen die Top-Tarife deutliche Umfangreichere Leistungen und Erstattungen auf. Das schlägt sich in den monatlichen Kosten der PKV Tarife nieder.

Die Leistungen der PKV Tarife im Test 2015

Leistungsumfang in den Medium-Tarifen:

  • Erstattung Zahnbehandlung 80%
  • Erstattung Zahnersatz 60%
  • Zwei-Bett-Zimmer im Krankenhaus
  • Chefarzt-Behandlung
  • Erstattung von Kurbehandlung
  • Erstattung der Kosten auch über den Regelsätzen

Leistungsumfang in den Top-Tarifen wie bei Medium-Tarifen und zusätzlich:

  • Behandlung beim Facharzt ohne Überweisung durch Hausarzt
  • Kostenerstattung für Ergotherapie
  • Erstattung für ambulante Psychotherapie
  • Erstattung für Logopädie
  • Behandlung in Privatkliniken

PKV Test 2015 von Focus Money: Kundenmeinungen und Empfehlungen

Die Finanzzeitschrift Focus Money hat Leser aufgefordert, ihre private Krankenversicherung hinsichtlich der Fairness zu bewerten. Dieser Umfrage sind etwa 1.600 Privatversicherte gefolgt und haben ihre PKV im Hinblick auf Beratung und Leistungsabwicklung beurteilt. keine Rolle spielte bei den Meinungen das Preis-leistungs-Verhältnis.

Sowohl die Debeka Krankenversicherung als größter Versicherer für Krankenvollversicherungen als auch die HUK Coburg Krankenversicherung konnten wie bereits in vorangegangenen PKV Vergleichen überzeugen. Dahinter folgen die privaten Krankenvollversicherungen LVM, R+V und die Süddeutsche KV SDK.

Die beste Bewertung von „sehr gut“ konnten folgende fünf private Krankenversicherer für sich verbuchen:

  • Debeka
  • Huk Coburg
  • LVM
  • R + V
  • SDK (Süddeutsche Krankenversicherung)

HUK Coburg und Debeka Krankenversicherung erneut „sehr gut“ im PKV Test

Diese Ergebnisse sind teilweise deckungsgleich mit den Testberichten aus dem PKV Vergleich der Stiftung Warentest aus 2014. Auffällig vor allem die durchweg guten Bewertungen für die HUK Coburg Krankenversicherung und die Debeka Krankenversicherung auch in diversen anderen PKV Tests.

Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Weitere Artikel mit diesem Schlagwort